Vereinsmeisterschaft 2016

4 Bewerbe

Auch in diesem Jahr wurden die Vereinsmeisterschaften ausgetragen und beim Saisonabschluss die Sieger gekürt. Aufgrund der regen Teilnahme wurden die Paarungen bzw. Spieler der Herren Einzelmeisterschaft in Gruppen unterteilt wobei die Gruppenbesten Kreuzspielen die Platzierungen von 1 bis 4 ausspielten.

Einzel Damen

vms_damen_single_2016

Unsere Damen haben nicht bis zur letzten Gelegenheit mit dem Start in die Vereinsmeisterschaft gewartet. Deshalb wurden die Spielerinnen nicht in Gruppen unterteilt. Die Vereinsmeisterin wurde somit mit direkten Duellen gegen jede ermittelt. Hier gehts zu den Spielergebnissen der Damen.

Gratulation an die Siegerin Simone Derler die sich klar den diesjährigen Meistertitel sicherte. Die Entscheidung zwischen Platz 2 und 2 ist sehr viel knapper ausgefallen. Eveline Winter setzte sich aufgrund eines besseren Punktschnitts (35 : 31) gegen Irmi Harrer (35 : 44) durch.

[tournament_ranking id=18]

Doppel Damen

vms_damen_doppel_2016

Die Paarungen der Damen Doppel wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Die jeweils 1. und 2. der Gruppenspiele spielten sich die Plätze um das Finalticket aus.

Aufgrund zweier W.O. ergab sich die Finalpaarung Eveline Ostermann/Susanne Hausleitner gegen Gabriela Della Pietra/Hannelore Hausleitner, in dem sich die letztgenannten mit 4 : 6 / 4 : 6 durchsetzen konnten. Herzliche Gratulation allen Gewinnern.

[tournament_ranking id = 12]
Spielergebnisse der Gruppe ‘Rot’

[tournament_ranking id = 13]
Spielergebnisse der Gruppe ‘Violett’

Einzel Herren

vms_herren_single_2016

Aufgrund des Zeitmangels wurden die Gruppen für die Herrenmeisterschaft sehr klein gehalten. Aufgrund der großen Gruppenanzahl spielten somit nur die jeweiligen Gruppensieger um einen Platz im Finale.

Die Ergebnisse der Platzierungsspiele:

Finale Herren Einzel

Rene Vorraber 6 4 6
Hermann Winter 2 6 2

Spiel um Platz 3

Florian Schlögl 6 6
Erich Benezeder 2 2

[tournament_ranking id = 14]
[tournament_ranking id = 15]
[tournament_ranking id = 16]
[tournament_ranking id = 17]

Doppel Herren

vms_herren_doppel_2016

Aufgrund diverser Terminüberschneidungen musste das Doppelfinale der Herren im Nachgang zum Saisonabschluss-Event ausgetragen werden. Die Finalteilnehmer wurden in Kreuzspielen der jeweiligen Gruppen 1. und 2. ermittelt. Die Paarung Herbert Rainer und Helmut Becskei konnte aufgrund W.O. von Michael Fortin sen. und Christian Derler-Roll kampflos den 3. Platz erreichen.

Das Spiel um Platz 1 wurde verspätet am 21. Oktober ausgetragen.

Michael Fortin jun. / Franz Wünscher 6 7
Franz Derler / Robert Karrer 1 6

[tournament_ranking id = 10]
Spielergebnisse der Gruppe ‘Muster’

[tournament_ranking id = 11]
Spielergebnisse der Gruppe ‘Antonitsch’